STARTSEITE  ASTROLOGIE  BLOG  BERATUNGEN  KURSE UND SEMINARE  ZUR PERSON  IMPRESSUM 

Mars-Neptun 1.1.17

Ein deftiger Startschuss in den ersten Morgenstunden von 2017!

Mars lief in eine Konjunktion (Konzentration von Energie) mit Neptun am absteigenden Mondknoten in den Fischen. Der Anschlag in einem der beliebtesten internationalen Clubs in Istanbul in der Silvesternacht, entsprach der destruktiven Märtyrersymbolik von Mars/Neptun.

Die Konstellation Neptun/Mars symbolisiert Wut (Mars) und das Gefühl ewiges Opfer zu sein (Neptun/Fische). Am absteigenden Mondknoten (unerledigte Geschichten, Verstrickungen) verstärkt sich diese Tendenz noch. Da Wasser (Fische/Neptun) kollektive Emotionen und Gedanken speichert, kann diese Konstellation grenzenlose Wut entfesseln, die sich ziellos entlädt. Der Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember ereignete sich als Mars eben vom Wassermann in die Fische wechselte!

Neptun, Herrscher der Meere, wird in der griechischen Mythologie als ein ewig unzufriedener beschrieben. Trotz seines großen Herrschaftsgebietes fühlte er sich minderwertig und neidete seinen Brüdern Zeus und Hades ihre Macht. Er vermied offene Konfrontationen und intrigierte lieber heimlich im Hintergrund um bestehenden Strukturen aufzuweichen und zu zerstören.

Zoom (285KB)

Seit Neptun ab 2012 durch sein eigenes Zeichen Fische unterwegs ist, beobachten wir auf gesellschaftlicher und politischer Ebene eine zunehmende Ziellosigkeit. In Verbindung mit Mars kann das auch Handlungslähmung bedeuten: Gar nicht reagieren (Neptun), überreagieren (Mars), phantasieren (Neptun) was noch alles passieren könnte... sich überall bedroht (Mars) fühlen, nicht mehr unterscheiden können was real ist und was nicht. Es scheint als sei unser „kollektives Immunsystem“ geschwächt.

Im positiven Sinne kann die Mars-Neptun Konjunktion am absteigenden Mondknoten jedoch auch unseren Mut (Mars) erneuern und uns Kraft geben auch in chaotischen und unübersichtlichen Situationen (Neptun) Verantwortung zu zeigen und mitzuwirken. Der eigenen Intuition vertrauen und im richtigen Moment aktiv werden. Taten statt Träume ist die Botschaft dieser Konstellation!